37. Bäckerei Clement
Jedermann-Handballturnier




Liebe Sportfreunde,
wir freuen uns, Sie hiermit zu unserem

37. Bäckerei CLEMENT
Jedermann-Handballturnier
am 25. Mai 2019

einzuladen.

Das Turnier findet in der Sporthalle in Großsachsenheim Oberriexinger Straße statt. Das Turnier wird in zwei Gruppen durchgeführt, welche sich wie folgt zusammensetzen:

Gruppe 1: Aktive Handballspieler

Spielberechtigt sind grundsätzlich alle männlichen Spieler mit dem Geburtsjahr 2001 und älter. Jede Mannschaft darf max. 4 aktive Handballspieler aus einer Mannschaft eines Vereins in ihren Reihen haben. Ausschlaggebend ist hierfür die Hallenrunde 2017/2018.

Gruppe 2: Aktive Damenmannschaft / nichtaktive männliche Spieler

Spielberechtigt sind alle männlichen Spieler der Jahrgänge 1982 und älter, sowie alle Spieler, die in den vergangenen 3 Kalenderjahren nicht aktiv Handball gespielt haben. Außerdem können sich in der Gruppe 2 auch aktive Frauen-Handballmannschaften anmelden. Pro Mannschaft ist immer nur ein männlicher Handballaktiver auf dem Feld und zusätzlich ein aktiver Torwart zugelassen.

Für beide Gruppen gilt:
Jede Mannschaft hat vor Turnierbeginn einen Spielerbogen auszufüllen.
Die-Anmeldung erfolgt online auf http://www.hc-metterenz.de. Meldeschluss ist der 03. Juni 2018. Rückfragen, die Anmeldung und das Turnier betreffen, stellen Sie bitte per E-Mail an anmeldung@tv-grossachsenheim.de. Der Turnierplan geht Ihnen dann rechtzeitig zu.
Zur Bestreitung der entstehenden Kosten bitten wir Sie um einen Betrag von Euro 35,00€ je Mannschaft. Das Meldegeld ist am Turniertag zu entrichten.

Gruppe:





Datenschutzerklärung

Die Internetseite „hc-metterenz.de“ des TV Vaihingen/Enz (Abteilung Handball) & TV Großsachsenheim (Abteilung Handball) enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Verein sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert und anschließend gelöscht. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.